Gestern ist eine erste „Test Lieferung“ von Invader Gear bei mir eingetroffen! Wir wollen uns die Produkt-Range ansehen, fühlen und anprobieren. Die erhältlichen Camo Muster Versionen sind schon einmal vielversprechend. Glücklicherweise wird uns dabei das „Magfed Team Nord“ mit seiner Meinung zu den Produkten unterstützen. Auch das Thema passende Magazin Taschen für die „Planet Eclipse Emek MG EMF100“ liegt seit Wochen bei mir, ungelöst auf dem Schreibtisch. Bei der Invader Gear Lieferung habe ich eine Magazin-Version bekommen, die auf einen Praxistest wartet. Weiters habe ich dazu parallel aus China ebenfalls FastMags bestellt, die eventuell für die neuen Mags passen könnte…

Ich halte euch hier natürlich über die Erkenntnisse auf dem Laufenden!

Ok, sensationell ist vielleicht übertrieben – es ist ein Video über den US Assault Rucksack…

Wer an so etwas interessiert ist und dabei auch noch viel Geld sparen will, der kann hier ein gutes Produkt kennen lernen…

Im Sommermonat August 2020 starten wir wieder eine beliebte Aktion! Der Organisator einer Gruppe bekommt 500 Paintballs gratis dazu! Wenn du an einem Sonntag eines der folgenden Pakete buchst und deine Gruppe mindestens 8 Personen groß ist, kannst du richtig viel Farbe unter deinen Freunden verteilen! Gültig für diese Pakete: P2, P3, P4, P5 und auch für das K3 !

 

Meine kleine, private Sommerpause ist vorbei, ich habe wieder ein Video für euch! Demnächst erscheint auf dem YouTube Kanal ein Video zu einem sehr unterschätzten Rucksack, dem US Assault II. Dieser Rucksack ist theoretisch in 8 verschiedenen Camo Versionen zu haben. Ich habe vorab einmal 3 bestellt um zu sehen, ob der Rucksack bei euch anklang findet. 40 Liter, 3 Taschen und nur 1,25 kg im Leerzustand! Das sind die Eckdaten.

Würde mich freuen, wenn ihr euch das demnächst erscheinende Video dazu ansehen würdet, bis dahin hab ich nur dieses Tarn-Foto eines Rucksacks für euch:

Die T4E HDR und HDP – der Revolver und die Pistole von Umarex gehörten in Europa sicher mit zu den meistverkauften Produkten im Paintball Handel. Quasi eine richtig saftige Erfolgsgeschichte für alle Beteiligten! Wir Händler und natürlich auch Umarex haben mit diesem Produkt recht gut verdient. Jetzt kommt aber der Mega Knall! Neuer Name, neue Farbe – technisch selbes Produkt. Die Farbe im Vergleich zum Original-schwarz, eine Katastrophe, nämlich Tungston (grau)… Aus meiner Sicht wird der Kunde dieses Produkt ab jetzt meiden, so anders ist die Optik nur aufgrund des Farbwechsels geworden. Ein Einbruch in den Verkaufszahlen wird sicher nicht ausbleiben. Warum aber machen die Manager von Umarex diesen krassen Schritt mitten in einem Hype um diese Produkt Serie?

Ein Schreiben der Geschäftsführung erklärt, dass es offenbar in letzter Zeit einige Behördliche Beschlagnahmungen gab und ein komplettes Verbot dieses Produktes im Raum stand. Also entschied man sich diesen Schritt zu machen und einen neuen Weg zu gehen.

Der neue Name: NXG PS-100 (ehemals HDR) oder NXG PS-200 (ehemals HDP) – die neue Verpackung mit Paintball typischer Grafik weg von der Homedefense Richtung und drinnen die graue „Spritze“ die dasselbe kann wie die schwarze.

Bis Ende nächster Woche bleiben bei mir im Shop die Preise übrigens noch gleich. Ab Freitag nächster Woche setze ich dann die letzten schwarzen auf einen 10% höheren Verkaufspreis – Angebot und Nachfrage eben 😉

Wir verkaufen die letzten Modelle einer sehr erfolgreichen Serie ab! Die Laysick Hosen müssen aus dem Lager – sowohl die Lite Hosen als auch die dick gepolsterten Shards Hosen sind stark reduziert und sicher einen Gedanken wert. Auch die „alte“ Program Hose von Planet Eclipse geht in den Abverkauf! Aber auch ein paar andere Modelle könnt ihr auf der Homepage von 10seconds zu einem reduzierten Preis ergattern.

Die Liste der Firmen, die in Corona Zeiten die Preise anheben geht munter weiter. Nachdem Planet Eclipse die Preise bei der Emek MG oder wie sie jetzt neu heißt, EMF 100 angehoben hat, zieht jetzt auch First Strike Alias Tiberius nach! Meistens wird dies auf entstandene Mehrkosten geschoben – oftmals war dies auch der Fall in den vergangenen Monaten. Doch mittlerweile ist meinem Empfinden nach eine gewisse Normalität eingekehrt. Wie auch immer tragen muss das wie immer der Endkunde. Die T15 wird um 50 Euro teurer, die Magazine um 5 Euro…wenn sie lieferbar sind…

Unser Paintball Handschuh Lager hat neuen Zuwachs bekommen. Diese Woche hat der „Bravo Handschuh“ aus dem Hause Valken das 10Seconds Licht der Welt erblickt. Ein Handschuh, der anders ist als die meisten Handschuhe am Markt. Denn die Oberfläche ist sehr atmungsaktiv und die Hand-Innenfläche ist mit Silikon Paddings ausgestattet. Somit bekommst du ein ganz spezielles Tragegefühl – super gepolsterte Hand-Innenflächen und damit aber auch einen sehr guten Halt!

Mega Preis; für 18,90 Euro ein wirklich sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis!

Wie immer in meinem Shop – hier der Link zum Handschuh…

Still und heimlich nennt Umarex wohl gerade seine komplette HDR Serie (wahrscheinlich auch demnächst die HDP Serie) um. Der allgemein weniger anrüchige NXG PS-100 soll die „Homefefense“ Namensgebung ablösen. Mit diesem Schritt bekommt auch die Verpackung einen richtig fetten Paintball Sport Touch verpasst (siehe Foto). 

Und weil das alles nicht reicht, wurde die HDR äh ich meine PS-100 (Anm.: „Paintballsport-100“) in der Farbe „tungston-grau“ aufgelegt – wem’s gefällt… Ich hoffe aktuell, dass sie weiterhin schwarz als Farbe anbieten werden, denn diese Version war und ist ja nach wie vor eigentlich ein Best-Seller.

Hier ein Schnappschuss aus dem Lager, ein Hersteller Foto gibt es noch nicht… kaufen kannst du sie schon wie immer bei 10seconds…

Da ihr auf meinem YouTube Kanal mehrmals dieses Thema angeregt habt und auch in meinem Paintball Alltag diese Frage sehr häufig auftritt, habe ich mir dieses Projekt letztens angetan. Ich gebe zu ich habe dieses Thema auf die lange Bank geschoben, denn bis heute weiß ich nicht wie man das am besten in einem YouTube Video aufgreift und aufarbeitet. Die ersten Feedbacks sind durchaus positiv, darum bin auch optimistisch, dass es nicht allzu schlecht geworden ist.

Folgende Paintball Taktik Themen behandle ich in dem Video:

  • Paintball Deckungsbezeichnung bzw. deren Namen
  • Kommunikation
  • 2 Man Paintball Operation
  • Grundlegender Spielaufbau

Aber am besten schaut ihr selbst mal rein:

 

Aus der Not eine Tugend machen? Da der Spire III von Hersteller Seite ausverkauft ist und auch nicht mehr nachkommt, bleibt Kunden, die unbedingt ein ähnliches Produkt wollen, nur der Bunking CTRL Loader! Aber der Unterschied ist doch sehr deutlich. Wie sich das in der Praxis auswirkt, werden wir sehen, ich teste aktuell den CTRL in Spiel und Praxis. In der Theorie überzeugt er mich aktuell gar nicht. Denn das geringe Fassungsvermögen von 200 Paintballs und der seltsame Einschaltknopf auf der Unterseite des Loaders ärgern mich schon vor den ersten Spielen mit dem Loader. ABER noch ist es nicht so weit. Vielleicht überzeugt mich das gesamt-Konzept dann am Ende des Tages doch noch. Demnächst auch ein Video zu dem Thema auf dem YouTube Kanal.

Insider Anmerkung; der Spire IV steht in den Startlöchern und soll ende Juli kommen… folgende Farben werden in dem ersten Launch erwartet: Schwarz, Graphic Farben und Camo. Der Preis könnte hoch sein, nämlich bis zu 249 Euro werden erwartet…

Größen Vergleich der beiden Loader: Links CTRL und rechts der Spire III

Die beliebte 1000er „Come Back“ Aktion könnt ihr wieder für Spiele an diesem kommenden Sonntag, den 21.6. nutzen!

Bei mir sind Rucksäcke in diversen Farben und Größen aufgeschlagen! Die Aussault Serie besticht durch einen Hammer Preis und auch ehrlich gute Qualität. Für weniger als 40 Euro bekommst du einen Rucksack mit vielen Molle Stripes (Assault II) oder im Laser Cut Design (Assault I)… viele Fächer und geschmeidig laufende Reißverschlüsse inklusive!

Gerne auch bei mir im Shop direkt am Paintballplatz zu begutachten. Wer jetzt schon alle Details lesen möchte, der kann wie immer auf der Shop Seite nachsehen. Hier ganz leger einmal ein paar Bilder für euch:

US Assault I Rucksack, 30 Liter:

 

US Assault II Rucksack, 40 Liter:

 

Wer nach dem Paintball spielen müde ist oder auch nur einfach chillen will und ein Bier genießen mag, der kann das jetzt viel gemütlicher als zu vor tun. 

Jetzt fehlt noch eine Begrünung, ein paar Pflanzen in unser altes Segelboot und der Sommer kann kommen!

Die thermal Linsen für die JT Proflex X Masken sind da! Diese passen auch in alle JT Masken mit dem Spectra System…jedoch kannst du nur bei der Proflex X die Linse ohne Rummfummeln, ganz schnell und einfach wechseln! Ich habe mich entschieden diese 2 Linsen vorab mal ins Programm zu nehmen. Mit der stark aufhellenden Prizm-Lava Linse und der getönten Smoke Version deckst du jede Licht Situation am Spielfeld perfekt ab! Natürlich bekommst du diese bei mir im Paintball Shop.

 

Schön langsam streckt und reckt sich der gemeine Paintball Spieler wieder nach der Freitzeitdecke und seine Gedanken drehen sich auch wieder um Themen abseits dieses versch* Virus. Wir merken dieser Tage, dass die Menschen wieder Mut fassen und raus gehen wollen. Es ist noch zögerlich, es ist noch vorsichtig – und dabei ist es auch logisch – woher soll auch die Euphorie auf Knopfdruck kommen, wenn in den letzten Wochen die Panik Mache uns allen in den Knochen steckt.

Ich starte am 29.05.2020, natürlich mit einigen Vorsichtsmaßnahmen um euch auch ein sicheres Paintball spielen zu ermöglichen. Ich habe mir natürlich auch einige Gedanken gemacht um den Ablauf auf und Abseits des Spielfeldes so angenehm wie möglich zu gestalten und dabei aber trotzdem so Corona Safe wie möglich vorzugehen. Lasst euch überraschen, ihr werdet sehen, es ist nicht so schlimm und das meiste ist ohnehin Hausverstand.

Ich möchte euch sogar sagen, dass wir in Bezug auf unsere Paintball Masken eigentlich nichts verändern mussten – wir waren so gesehen vorher Corona virenfrei und sind es jetzt auch! Natürlich geben wir dem ganzen noch eine Portion übervorsichtige Sicherheit mit – denn wir desinfizieren jetzt doppelt – obwohl mir Fachleute gesagt haben, dass das gar nicht notwendig ist.

Und trotz all diesen Kleinigkeiten sind wir sicher, dass es für euch kaum eine sicherere Freizeitbeschäftigung gibt, als eine gehörige Portion Farbe zu verteilen!

Unglaublich wie viel Arbeitsstunden in dieses Projekt geflossen sind. Leider unterschätze ich immer wieder aufs neue unsere Projekte – aber das soll ja nicht eure Sorge sein. Immerhin ist es jetzt vollbracht. Die Länge der T4E-Sport Shooting Area beträgt 15 Meter! Das ist für T4E eine ganze Menge, in einigen Tests haben wir gemerkt wie schwer es ist auf Zielscheiben mit kleinen Flächen auf 12 Meter zu treffen. Aber keine Sorge – ihr könnt euch die Distanzen frei einstellen! Die größte Herausforderung war diese Shooting Area so zu bauen, dass die Gummi Bälle nicht raus bouncen bzw. verloren gehen können. Wir wollen sie ja immer wieder verwenden können. Darum haben wir ein sehr starkes und dichtes Netz speziell dafür angeschafft (viel dichter als ein Paintball Netz). Weites befindet sich am Boden Kunstrasen – die Netze sind rundum verschlossen, damit so wenig wie möglich Bälle verloren gehen.

Ab kommenden Wochenende könnt ihr gerne mit eigenem Equipment vorbei kommen, wer noch keines hat kann das auch gerne bei mir erstehen… www.10seconds.at

So funktioniert es:

Ihr könnt die Area für euch mieten. Die Shooting Area kostet 19,90 pro Stunde – für bis zu 2 Leute. Für jede weitere Person bezahlt ihr dann pro Stunde 5 Euro. 

Solltet ihr noch keine eigenen „Waffen“ haben, könnt ihr diese auch gerne bei uns ausleihen. Preise siehe bitte hier…

Wie genau es in der Paintball Bundesliga in der Saison 2020 weitergehen wird, ist noch völlig offen! Die sich ständig ändernden Regeln und Vorschriften machen eine Planung im Detail aktuell unmöglich – so ehrlich muss man sein. Jeder Tag, an dem eine Pressekonferenz der Regierung stattfindet, ist ein neuer Tag mit Veränderungen. Diese neuen Regeln und Verhaltensmaßnahmen sind ja bis zu einem gewissen Punkt nachvollziehbar, aber bei einer Vielzahl von Behauptungen und Statements unserer Regierung weiß man nicht, ob das auch ein Gesetz ist oder nur ein Vorschlag.

Der größte Knackpunkt ist aktuell wohl die Reisefreiheit. Wir wissen nach wie vor nicht, ob die Schiedsrichter aus der Slowakei einreisen dürfen bzw. wenn sie ausreisen auch wieder in ihr Land – ohne Quarantäne einreisen dürfen. Ebenso verhält es sich mit diversen anderen Ländern wo auch diverse Spieler aus Deutschland, Ungarn, Polen und der Tschechei einreisen wollten, aber nicht wissen, ob das im Juni funktionieren wird.

Aktuell wird mit einem Saisonstart spekuliert allerdings, nur wenn zumindest die Slowakei ein Einreisen bzw. auch Ausreisen ohne große Einschränkungen erlaubt. Dafür wird es dann mit Sicherheit wieder einen Stichtag geben bis, zu dem eine Planung noch möglich sein wird – dieser wird Anfang Juni liegen!

Neu bei mir im Shop, der Pistolen Laser von Walther – perfekt auch für T4E-Sport geeignet! Klein, sehr leicht und perfekt genau justierbar. Der Ein- und Ausschalter ist perfekt mit „Finger lang“ einzuschalten (als Rechtshänder) und mit der linken Hand dann wieder abzuschalten. Der MSL kann auch auf Paintball Markierern, üblicherweise im MagFed Bereich eingesetzt werden. Er muss nicht zwingend unterhalb montiert werden, sondern kann auch seitlich oder schräg aber auch oben auf der Picatinny Rail (21 mm) montiert werden!

Natürlich wie immer auf: www.10seconds.at zu bekommen!

Jetzt verrate ich euch unser Bauprojekt 2020 – wir werden eine T4E Schießstand bauen!

Was bedeutet T4E:

Das Kürzel steht für „Training for Engagement“, einen polizeitaktischen Begriff, der realitätsnahe Ausbildung charakterisiert. Mit Waffen im Design der echten Dienstwaffen und Gummi Geschossen kann hier ohne der Gefahr von echter Munition trainiert werden. So lassen sich Bewegungsabläufe besser automatisieren und vor allem eines, es macht richtig Spaß!

In einem eigenen Konzept weise ich explizit darauf hin, dass wir hier eine eigene Form kreieren! Darum auch die Überschrift: „T4E-Sport“ – du wirst bei mir auf spezielle Targets und Scheiben schießen können und das ganze mit Zeitnehmung! Das heißt: buzzern – schnell ziehen, vordefinierte Targets treffen und wieder buzzern > Zeit = Trumpf.

Unser T4E-Sport Stand wird 15 Meter lang und 3 Meter breit sein – auf diesem Foto siehst du den ersten Bauschritt. Wir haben dafür unser altes Material Lager geräumt, einige Bäume geschnitten und begradigt…

Bleib dem Blog treu und du wirst die Bauschritte verfolgen können…