Wir haben sie! Als einer der ganz wenigen Händler überhaupt haben wir eine frische Lieferung Tippmann TMC Elite bekommen!

Es handelt sich dabei um die 300 FPS Version – also die nicht kastrierte, mit maximal möglicher bzw. erlaubter Geschwindigkeit. Diese Version ist leider nicht für Deutschland zugelassen, kann also nur in Länder bzw. an Besitzer außerhalb Deutschlands verkauft und geliefert werden.

Schaut bitte einfach auf der Homepage vorbei www.10seconds.at – wir haben dazu auch ein gutes Set mit Flasche und Maske online gestellt.

Unsere große Invader Gear „Olive Drab“ Lieferung ist eingetroffen! Wir haben Hosen zum Paintball spielen, Handschuhe, Combat Shirts, Gewehrtaschen, Rucksäcke usw. reinbekommen! Super Preis/Leistung – robust und wirklich perfekt zum Paintball spielen geeignet!

Schaut rein, hier findet ihr alle Teile samt ausführliche Beschreibung der einzelnen Produkte! Wie immer auf 10seconds.at – oder einfach das Bild anklicken und ihr kommt zum jeweiligen Produkt!

 

Erstmals bieten wir ein eigenes Paket für die Sommer Ferien an. Paintball spielen mit 20% Rabatt!

Wir bieten euch das P3 Premium Paket statt 48 Euro um 40 Euro an!

3 Stunden Spielzeit

500 Paintball pro Person

Ausrüstung wie beim Premium Paket!

Inklusive Paintball Halle!

Der Preis für dieses Paket gilt nur an 2 Tagen unter der Woche:

Donnerstag und Freitag. Spielbeginn ist immer um 11.00 und um 13.00!

So buchst du dieses Paket

1.) Du kannst einfach im Buchungsformular das Premium Paket wählen

2.) ein Datum an einem Donnerstag oder Freitag aussuchen.

3.) 11.00 oder 13.00 buchen. Automatisch wird dir vor Ort der Rabatt gewährt und du bezahlst pro Person 40 Euro (statt 48 Euro)

Nach längerer Pause endlich wieder ein Video auf unserem YouTube Kanal!

In einem ersten Schwung haben wir letzte Woche Skull Jogger Hosen, Headbands und Battlepacks ins Programm aufgenommen!

Jetzt schauen wir mal wie viel Turnierspieler aktuell in neue Teile investieren ohne einer vollständigen Paintball Saison im Paintball Sport!

Gestern war es so weit. Nach all den Monaten des Stillstandes ist die erste große Lieferung für dieses Jahr im Lager in Wien eingetroffen. Ganz frische Tomahawk Paintballs, quasi direkt vom Band in der Fabrik zu uns. Natürlich haben sich die Vorbestellungen diverser Spielfelder auch mittlerweile angesammelt und es wurde ein Teil der Lieferung gleich mit den LKW´s weiter geschickt zu den Kunden. Auch zu uns aufs Spielfeld ist eine Lieferung mit 3 Paletten gekommen. Somit ist unser Lager auch im Shop (wir kommissionieren ja auch in Trautmannsdorf die Online Bestellungen) gut gefüllt mit allerfeinster Ware.

Eine besonders große Lieferung von Tomahawk MagFed Paintballs, nämlich die „Catpains“ war besonders viel Arbeit. Jede einzelne Kiste muss per Hand von den Paletten ins Lager geschlichtet werden. Naja, ein Workout der besonderen Art eben. In Summe hatten die „Captains“ alleine ein Gewicht von 1 Tonne… Ja auch diese Handarbeit muss irgendjemand bezahlen.

Warum haben wir so viele Captains bestellt wird sicher der eine oder andere Fragen. Ganz einfach, die Big Pack Aktion war schon länger geplant und kann eben nur in solchen Mengen umgesetzt werden.

Hier kommst du zur Aktion der Captains – natürlich nur solange der Vorrat reicht….

Ein kleiner Ausschnitt unseres Lagers fürs Spielfeld – wo noch echte Handarbeit verrichtet wird:

Da sich die Anfragen für die letzte Schulwoche extrem häufen, sei hier an dieser Stelle erwähnt, dass wir dazu jedes Jahr ein eigenes Paket für Schüler anbieten.

Was sich leider aktuell wie ein roter Faden durchzieht, vielen Schülern ist Paintball zu teuer – aber gehen wir das Thema einmal langsam an.

Eine Klasse besteht in der Regel aus mindestens 20 Schülern und im Schnitt ist bei 30 Schülern die Obergrenze erreicht. Wenn du aber mit so einer großen Gruppe Paintball spielen möchtest, dann reicht eine Stunde niemals aus. Generell wird die Spielzeit sehr oft massiv unterschätzt. Im Schnitt buchen bei uns Kunden ein 3 Stunden Paket! Diese Zeit ist auch für eine Schüler-Gruppe zu empfehlen. Weniger macht kaum Sinn – in 3 Stunden schafft ihr ca. 12 Games! In einer Stunde oftmals nur 3 !

Darum hier unsere Schüler Pakete, gültig von 28.06. bis 02.07.2021!

3 Stunden Premium Paket: Ausrüstung, 500 Paintballs pro Person statt 48 Euro um nur 40 Euro.

3 Stunden #hörtsichbilligan #istesabergarnicht: Ausrüstung, 250 Paintballs pro Person um 30 Euro.

In 3 Stunden Spielzeit brauchst du mindestens 500 Paintballs pro Person. Glaubt es oder nicht 😉

Wenn ihr diese Pakete buchen wollt, dann bitte einfach hier reservieren. Bitte reserviert in beiden Fällen einfach das P3 Premium Paket- bei den Anmerkungen „Schüler“ angeben und ob ihr die Version mit 250 Paintballs oder 500 Paintballs pro Spieler haben wollt!

Wir haben unser Angebot mit reichlich Ersatzteilen für die CF20 Magazine erweitert. Aus meiner Sicht ist es nur mit dem Verkauf von Produkten nicht getan – auch die Ersatzteil Verfügbarkeit ist mir wichtig. So könnt ihr jederzeit mit ein paar Handgriffen kaputte Teile wechseln und müsst nicht ewig lange Lieferzeiten in Kauf nehmen.

Lagerstand, Lieferzeit und Preise findest du wie immer bei 10seconds hier: Planet Eclipse Zubehör

 

Ein kleiner Wegweiser oder besser „Mapweiser“, damit ihr auch alle Spielfelder findet, wenn ihr bei uns Paintball spielen seid. Alles Handarbeit und wie ich finde sehr gelungen! Jetzt folgen noch die Schilder auf den einzelnen Spielfeldern. Auch die Pitbox bekommt noch ein schönes Schild mit „Waffen freie Zone“ verpasst!

sdr

Ich suche nach wie vor! Wenn du einen genialen Nebenjob suchst, bist du hier richtig.

Auf geringfügiger Basis angemeldet und hauptsächlich am Wochenende – für Kundenbetreuung, Kassa und alles was so anfällt auf einem Paintball Spielfeld! Wir bilden oft Fahrgemeinschaften auch die S- Bahn fährt direkt in unsere Ortschaft vom Wiener Hauptbahnhof – somit ist ein eigenes Auto nicht unbedingt notwendig.

Du brauchst auch keine Paintball Vorkenntnisse – das wichtigste ist, dass du offen, freundlich und nett bist, auf unsere Kunden zugehst und gerne in einem kleinen aber netten Team arbeitest.

Wenn du Interesse hast, dann melde dich doch einfach direkt bei mir unter der Nummer: 0664 34 67 323 oder schreib mit ein Mail!

Jetzt gehts ins Finale – noch 1 Woche bis zur Saisoneröffnung nach dem Lockdown (geöffnet ab 20.05.2021)!

Gestern, am Feiertag haben wir die EDV neu angeordnet, genau die richtige Aufgabe für einen Regentag – da ging draußen auf den Spielfeldern nicht viel. Nachdem uns der zweite Rechner in Folge nach wenigen Jahren jeweils kaputt ging, haben wir uns entschlossen den Rechner ins Büro zu verlegen. Dazu mussten wir einiges an Kabel bis zum Kassenstandort neu verlegen – ein ganzer Arbeitstag vergeht da wie im Flug.

Aber am Dienstag ging es gut voran, die neue Pitbox am zentralen Drehkreuz zwischen 3 Spielfeldern ist fast fertig geworden. Dort sollen dann, pünktlich zu Saisonbeginn, die Spieler die Masken abnehmen können, um sie zu reinigen. Auch eine kleine Pause kann dort, abgesichert vor den umherfliegenden Paintballs, abgehalten werden. Eine Regenfeste Überdachung sorgt für Schatten – aber das kostet noch ein paar Stunden. Hier mal vorab ein Foto der Grundkonstruktion:

Ab dem 20.05.2021 darf bei uns wieder Paintball gespielt werden.

Bitte beachtet folgendes, denn die Regierung hat dafür diese Regeln aufgestellt:

Generell gilt, ihr braucht den Nachweis: Genesen, Getestet oder Geimpft

  • Outdoor Paintball spielen: keine Auflagen, außer Abstand von 2 Metern einhalten.
  • Indoor Paintball spielen: ihr braucht beim Spielen keine FFP2 Maske zu tragen, 2 Meter Abstand!
  • Im Gebäude: nur mit FFP2 Maske (Toilette, Einschulung oder an der Kassa).

Oft gestellte Frage: Nein, beim Spielen müsst ihr keine FFP2 Maske tragen (egal ob Indoor oder Outdoor)! 

Wir registrieren jeden Spieler ohnehin im Rahmen der Haftungserklärung – diese wird jedoch für den Fall der Nachverfolgung von Infektionen zur Verfügung gestellt.

Es ist selbsterklärend, dass wir zu jeder vollen Stunde nur EINE Gruppe einschulen, damit ihr nicht in Kontakt mit anderen Gruppen kommt. Bitte haltet darum eure Beginn-Spielzeiten zuverlässig ein.

Wenn ihr dazu Fragen habt, bitte gerne jederzeit: 00436643467323

Zurück zur Reservierung >>>

Nachdem wir jetzt voll rein hauen und richtig Gas geben, ist das Ende in Sicht!

Am vergangenen Samstag haben wir alle Wände für das große Haus, das ca. 12 x 12 Meter groß wird, vorgebaut. Auch die eine oder andere Deckung konnten wir dann am Sonntag völlig neu bauen. Gefühlt fehlen jetzt noch ca. 4 Deckungen im 50 Meter langen Graben und einiges auf dem ganz neuen Spielfeld „MagFedNord“.  Hier macht unser Sorgenkind, der Rasen, auch endlich Fortschritte – das erste zarte Grün zeigt sich – also, du da oben oder wer auch immer – lass es bitte regnen!

Hier ein paar Fotos für euch – ab 20.05.2o21 geht es endlich wieder los! Wir freuen uns schon richtig auf euch!

Good Morning!

Diesmal echt an einem Montag! Nachdem ich letztens „gerügt“ wurde, dass das wöchentliche Update zu unseren Baufortschritten am neuen Spielfeld „MagFedNord“ bzw. auch die Neugestaltung auf dem bestehenden Feld „Force of nature“ ausgeblieben ist, bekommt ihr jetzt neuen Stoff in eure Lockdown Tristesse geliefert!

Mittlerweile stehen alle Häuser, außer die große Villa (dazu in den nächsten Wochen mehr) auf der Map „MagFedNord“. Leider macht der Rasen nicht was er soll – nämlich wachsen! Da hoffen wir auf Regen in den nächsten Tagen, denn eine Bewässerung ist eigentlich kaum möglich. Die Technik der vorgefertigten Wände hat sich hervorragend bewährt, denn das Ergebnis spricht für sich.

Auf der alten Map, dem „Force of nature“ wurden so gut wie alle Deckungen neu gebaut, bzw. erweitert, ausgebessert und verbessert. Da wir hoffen, dass die Öffnung der Regierung mit dem Wochenende vom 22.05. bzw. 23.05.2021 hält geben wir ab jetzt auf dieser Map Vollgas.

Das Ziel ist, dieses Spielfeld in den nächsten 10 Tagen fix und fertig zu haben und ich bin sehr positiv gestimmt, dass sich das ausgehen wird. Sobald dieses Feld fertig ist, wird noch jedes Korn verfügbarer Energie in die neue Map „MagfedNord“ gesteckt um auch dieses Feld mit Anfang Juni Bautechnisch fertig zu haben.

Ich sag nur: „Olles net so leicht“ 😉

 

Euch allen eine schöne Woche – bleibt gesund, gehts impfen – wenn möglich, vielleicht geht sich ein leiwander Sommer aus 😉

 

 

 

Die erste voll zerlegbare Glock 17 von Umarex, im Aisoft Bereich!

Diese Glock Version ist einer der wenigen Nachbauten mit Glock Lizenz und darf auch so genannt werden, darum sind auch alle Logos und die Beschriftungen wie beim Original.

Diese Blowback Variante bringt 1 Joule am Messgerät und ist dadurch auch als Ergänzung beim Paintball spielen bei vielen Spielfeldern erlaubt. Im Video schießt die Glock auch 3 Schuss – leider erfassen die Kamera Mikros den Ton nie korrekt und es klingt immer sehr leise. In echt ist das Schussgeräusch lauter. In der Shoot Up Einheit kannst du die Geschwindigkeit bzw. Flugbahn der BB’s einstellen. Mit einem Gewicht von 674 Gramm kommt sie sehr nahe ans Original. 25 BB’s kannst du samt der 12 Gramm Kartusche ins Magazin laden und ewig damit ballern! Der Verbrauch ist sehr gering.

Sicher ein spannendes Teil für alle die schon immer eine Glock Version in ihrem Gearbag haben wollten!

Komische Headline, aber eigentlich hatte ich mal angekündigt, dass wir jeden Montag ein Update zum neuen Spielfeld bloggen. Sorry, der Montag war aber zu stressig mit Versand im Shop und allem drum herum.

Leider war die letzte Woche nicht sehr produktiv, war ja auch Ostern usw., aber immerhin konnten wir alle Wände für die normalen Häuser fertigstellen und aufs Spielfeld transportieren. Diesbezüglich fehlt noch das große Haus, das mit 12 mal 12 Metern und Innenräumen und Anbau auch noch einmal viel Arbeit ergeben wird.

Rechtzeitig vor dem Regen dieser Tage, nämlich am Montag konnte noch der Grassamen ausgesät werden, sodass der Rasen jetzt das optimale Wetter erfährt und in Ruhe austreiben kann.

Hier ein Foto, das der eine oder andere sicher schon auf Facebook oder Instagram (falls du uns folgen willst, kommst du über diese Link einfach zu den beiden Profilen)  gesehen hat. Wenn da einer auf den Hauswänden schläft, fahren wir trotzdem rüber zum Spielfeld. 😉

Ein Plattenträger, der mehr kann als einige andere am Markt. Der Plate Carrier von Invadergear trumpf mit einer sehr guten Verarbeitung auf! Die Nähte und das verwendete Material sind für die Zwecke eines Magfed Spielers wahrlich gut geeignet. Die Platten sind aus Schaumstoff und können natürlich auch durch echte, Kugelsichere ersetzt werden – falls du das unbedingt machen musst, weil die First Strikes deines Kollegen immer mit mehr als 400 FPS daher kommen 😉

Lasercut, Seitenteile, stabile Kletter, Funk, eine große Rückenfläche für viel mehr Anbautaschen usw. Auch unsere Fast Mag Pouches passen hier sehr gut dazu.

Check das Video, ist ein gutes Teil:

Dienstag ist wieder Airsoft Tag, darum heute die Umarex Glock 17 Gen5 BB – eine Blowback Waffe, wie bei uns üblich. (Anm. wir führen nur blowback Geräte im Airsoft Bereich)

 

Wir haben mal ganz dreist den Text unseres Online Shops kopiert, denn besser bringt man es nicht auf den Punkt.

Beschreibung

  • Authentische Replika
  • passend für gängige Holster (Safariland und Blackhawk)
  • Metallschlitten
  • All-in-One-Magazin
  • CO₂-Blowback
  • Abzugzüngel Sicherung
  • Zusätzliche Sicherung
  • „F“ Stempel für Deutschland
  • neue Hochwertige Schlittenbeschichtung – matt schwarz
  • Schlittenfanghebel rechts und links

TECHNISCHE DATEN

  • Kaliber 6 mm BB
  • Magazin 14 Schuss
  • Geschossgeschwindigkeit 114 m/s
  • Energiestufe <2,0 Joule
  • Länge 187 mm
  • Gewicht 675 g

und hier das Unboxing Video:

Nach wie vor gibt es unglaublich viel Unsicherheit bei Neueinsteigern aber auch falsches „Halbwissen“ unter erfahreneren Spielern. Ich habe euch das Thema Druckluft im Zusammenhang mit Paintball komplett neu aufbereitet. Dieses Video ist die Basis, das Grundwissen, dass du unbedingt haben musst.

Immerhin geht es in unserem Sport um 200 bzw. 300 Bar Flaschensysteme, das bedeutet wir sprechen über den 100-fachen Druck eines Autoreifens! Oder auch um den 10 bis 20-fachen Druck eines herkömmlichen Werkstättenkompressors. Es geht um die Haltbarkeit der Flaschen, um den Aufbau eines Regulators und um das Vermeiden diverser Fehler im Umgang.

Bei den EMF’s wurde der Lieferumfang verändert. Planet Eclipse tauscht das Dye Magazin (10+10 Schuss) gegen das CF-20 Magazin aus der eigenen Produktion. Das bedeutet, das Zukaufen eines Marken fremden Produkts wird damit beendet und man setzt auf das 20 Schuss Mag, das ihr ja ohnehin schon kennt. Bei den HDE Earth EMF Markierern wird bereits das farblich passende braune mitgeliefert, bei den schwarzen EMF’s liegt das Schwarze in der Verpackung.