22 Feb

Alle Features der neuen CS2 auf einen Blick:

Preis 1499 Euro

Gewicht: 868 Gramm

Die Features der Planet Eclipse CS2: 

  • ·        CS2 Bespoke Custom Milled Body
  • ·        GP Core Drivetrain
  • ·        BLE Bluetooth On-Board
  • ·        Quick Release Eye Covers
  • ·        CS2 Frame With Reduced Profile and Increased Rake Angle
  • ·        Hoseless Air Transfer System
  • ·        CS2 Bespoke POPS Assembly
  • ·        CS2 Adjustable Rake Blade Trigger (Interchangeable)
  • ·        CS2 Bespoke Back Cap For Quick Release Bolt Mechanism
  • ·        Shaft FL Barrel System With 0.681" / 0.689" Insert And Rubber Grip
  • ·        Shaft FL Carbon Fibre Barrel Tip - Total Length 14.5"
  • ·        119G Lighter Than CS1 / 24g Lighter Than CS1.5
  • ·        Two Piece Tool-Less Wrap-Around Interlocking Grips With Integrated Push-Button Console And Display Lens
  • ·        Low Profile Feed Neck With Locking Sprocket Wheel
  • ·        Non-Slip Rubberised Foregrip/Battery Cover
  • ·        Lock N' Load Battery Holder
  • ·        2 X AA Battery Operation
  • ·        Tool-Less Battery Replacement
  • ·        SL5 Inline Regulator In Grip Frame
  • ·        Quick Separation of Frame and Body - All Electronics In-Frame
  • ·        105Psi Operating Pressure
  • ·        Ultra Low Power SMC Solenoid Pilot Valve
  • ·        User-Serviceable Solenoid Spool
  • ·        Parallel Processing with Two 16bit Microprocessors
  • ·        Micro USB Programming Port
  • ·        Eportal Compatible








21 Feb

Nachdem wir heuer in der Offseason leider zwei sehr erfahrene Spieler abgeben mussten stellten wir uns die Frage; Ein Neuanfang mit jungen, unerfahrenen Spielern und keine Chance auf den Titel? Oder doch ein paar erfahrene Spieler kontaktieren und die Mission „3inarow“ in Angriff zu nehmen?

Wir wollten weder Spieler von anderen, aktiven Teams abziehen und so wieder ein Team in Österreich zerstören noch konnten wir die Lücke, die heuer entstand durch eigene Nachwuchs Spieler füllen.

Unsere Entscheidung wurde uns vom Schicksal abgenommen.

Da sich das deutsche Top Team Frankfurt Syndicate letztes Jahr auflöste obwohl es den dritten Platz in der deutschen Meisterschaft erzielen konnte, befanden sich einige sehr gute Spieler auf dem Markt. Vor allem die beiden Österreicher Philipp Fischer und Florian Schöntag waren ein „Must have“ für uns. Als Draufgabe zu diesen beiden sehr erfahrenen und erfolgreichen Führungsspielern konnten wir Michael Ornigg ebenfalls für unser Team gewinnen. Ein Spieler, der trotz seines jungen Alters schon einiges an Erfahrung und Talent mitbringt.

Wir freuen uns wirklich außerordentlich mit so engagierten und motivierten Spielern in die Saison 2018 zu starten!

Philipp Fischer, 33 Jahre alt:

Hat mehr als 14 Jahre Spielerfahrung, davon 4 Jahre in der Championspaintballleague (Mille – CPL). Unter anderem spielte er gemeinsam mit Oliver Lang, Pete „Mr. U“ Utschig, Marcello Margot, Nicky Cuba oder Alex Rodriguez in einem Team. Er ist Österreichs einziger CPL Spieler mit einem CPL Sieg, mehrfacher Team Kapitän des Österreichischen Nationalteams und Vize Europameister 2015. Die letzten 4 Jahre spielte er in der Deutschen Paintball Liga in der 1.Bundesliga - der größten Liga der Welt – Er wurde dabei 2mal hintereinander Deutscher Meister mit Comin at ya. Zuletzt spielte er bei Frankfurt Syndicate und wurde mit diesem Team dritter in der DPL. Eigentlich, vor einer Paintballewigkeit hat er seine ersten internationalen Paintball Gehversuche bei Freefall gemacht – so gesehen eigentlich ein Comeback.

Florian Schöntag, 31 Jahre alt:

Spielt seit 13 Jahren. Angefangen hat alles bei dem österreichischen Traditonsteam, den Mercs. Danach folgten noch Vienna United, RMG und Comin at ya. Mit Vienna United holte er 2 Mal den österreichischen Titel. Die letzten zwei Jahre hat er für Frankfurt Syndicate gespielt. Gemeinsam mit Philipp Fischer holte er für Comin at ya 2 deutsche Meistertitel und landete in den Top 4 der Champions League. Beim legendären Vizeeuropameister Titel war er auch mit an Bord und trug so wesentlich zu diesem Erfolg der Österreichischen National Mannschaft bei.

Michael Ornigg, 24 Jahre alt:

Spielt seit 8 Jahren Paintball. In jungen Jahren gelangen ihm einige Titel in Nachwuchsligen, danach drei OPL Staatsmeister Titel mit diversen österreichischen Teams. Schließlich wechselte er in die deutsche Bundesliga wo er drei Jahre für Comin at ya2 gespielt hat. Von diesen drei Jahren spielte er ein Jahr in der ersten und zwei Jahre in der zweiten Bundesliga. Parallel dazu vier Jahre Millennium Series in der SPL. Highlight war der 1. Platz in St. Tropez. Ein weiteres waren der U19 Vize Europameister und der Vize Men Europa Meister Titel 2015.



21 Feb

Here we go, Planets neuestes Werk:

Die Planet Eclipse CS2 in allen Farben. Die technischen Details folgen morgen!























20 Feb

Planet Eclipse zeigt euch morgen die neue CS2!

Ich hab die ersten Fotos bereits gesehen, sehr schön kann ich nur sagen. Ich werd die Fotos hier jetzt nicht leaken - wartet bis morgen. Nur so viel, wie bereits von mir prophezeit., sie wird leichter werden...Ich zeigs euch hier im Blog auch - samt allen Farben usw.

20 Feb

Schaut mal in dieses Video - eine super Übersicht und schlaue Gedanken zu unseren neuen Deckungen dieses Jahr...



Quelle: YouTube, Paintball ruined my life

19 Feb

Morgen startet die Paintball Extravaganza 2018! Sie läuft vom 20. bis zum 22.02.2018 im Bundesstaat Virginia, USA. Bis dato wurden mehr als 30 Hersteller registriert. Alle Großen Marken sind mit dabei, in Summe mehr als 30 Aussteller werden vor Ort ihre Produkte präsentieren. Für die Öffentlichkeit ist dieses Event nicht zugänglich. Ausschließlich Händler und Medienvertreter dürfen sich registrieren. Man trifft sich, dealt, schaut sich die neuesten Entwicklungen an und plant sein Paintball Business Jahr 2018. Für uns Paintballer ist das Event insofern interessant, weil wir in dieser Woche sicher das eine oder andere brandneue Produkt samt Video zu sehen bekommen werden. Wir halten euch diesbezüglich natürlich hier im Blog auf dem laufenden.

Dye ist der erste namhafte Hersteller der eine neue Gun angekündigt hat. Um was es sich genau handeln wird wissen wir noch nicht. Wir werden es aber sicher spätestens in den nächsten 48 Stunden hier präsentieren.


16 Feb

Vienna United, das österreichische Team das letztes Jahr in der CPL der Mille gespielt hat wechselt den Sponsor. Vorgestern hatte ich sie noch im Zusammenhang mit MacDev erwähnt und gestern kam dann die News.

Der neue Sponsor heißt Planet Eclipse. Ich hab mal kurz bei Stefan Mathiasch nachgefragt und er hat mir gesagt, dass es vorerst bei den Markierern bleiben wird, dass aber noch ein paar Kleinigkeiten geändert werden.

Weiters werden die Jungs in der NXL antreten - heuer aber in der SPL, obwohl man einen Startplatz in der CPL/Pro bekommen hätte... Ob sie weiter die österreichische Liga spielen werden weiß man noch nicht. Die Teams der Paintball Bundesliga würden sich natürlich freuen die sympatischen und spielerisch erfahrenen Jungs weiterhin bei uns zu haben!


Autor Stefan Sieder, Foto Stefan Mathiasch

15 Feb

Diesmal ein Video von einer Gun die wir sonst hier wenig sehen. Man könnte meinen MacDev hätte sich ein bisschen zurückgezogen, man sieht immer weniger Teams mit diesen Eisen schießen. Einige Pro Teams sind zu den wenig verbliebenen Herstellern gewechselt und so wurde es ein bisschen still um diese Marke. Hier in Österreich spielte Vienna United noch diese Gun - das wohl aktuell bekannteste Team sind die ML Kings...

Nichts desto trotz kommt die MacDev Prime jetzt auf den Markt. Hier ein wirklich sehr gutes Gun review von "Paintball ruined my life"...






Hier noch das dazu passende baller Video:

14 Feb

Die NXL Pro Teams in den USA werden heuer mit einer neuen Regel zu "Auswärts" und "Heim" Trikots genötigt. Soll heißen, jedes Pro Team braucht 2 Garnituren Trikots die sich wesentlich in ihrer Farbe unterscheiden. So soll das Geschehen am Feld für die Zuschauer leichter zu erkennen sein. Eine gute Idee wie ich finde - so kann es nicht mehr passieren, dass zum Beispiel 2 Teams, beide mit roten Trikots gegen einander spielen. Ein kleiner, aber sicher wichtiger Schritt für mehr Verständlichkeit - vor allem bei den Live Übertragungen. Ob das auch für Europa geplant ist kann ich euch an dieser Stelle nicht mitteilen, ich hab dazu keine Infos in Erfahrung bringen können.