19 Aug

Komische Headline, aber es fühlt sich echt nach einem News - Paintballloch an. Selbst in meinem Urlaub hab ich ständig nach News für den Blog gesucht aber nichts gefunden. Na immerhin hat die Millennium Serie das Layout für Paris veröffentlicht und wir können dieses Wochenende umbauen. Umbau und Training am Sonntag. Die Paintballwelt dreht sich wieder. Wir sind gespannt. Die Bundesliga geht in die alles entscheidende Phase. Das nächste Turnier entscheidet. Wer schafft es in die Top 3? Wer schafft es den Meister Titel zu holen? Wer steigt ab? Nichts ist entschieden. Jeder hat es selbst in der Hand. Somit stehen uns spannende Wochen bevor.

Hier poste ich mal das Layout:



Quelle: www.millennium-series.com
Autor: Stefan Sieder

02 Aug

Der Blog geht bis 16.08.2017 in Sommerpause. Danach gibt es wieder Beiträge, Infos usw für euch...

28 Jul

Mit dem heutigen Tag ist das Sommerloch perfekt. Auf der Suche nach interessanten Paintball Themen sehr erfolglos unterwegs - also bleibt mir nur mehr diese Schönheit zu bloggen. Ich wünsche allen ein tollen Wochenende, am Besten mit Paintball spielen! Wir haben am Sonntag unseren Skill Trainingstag - egal wie heiß, wir ziehen durch.

26 Jul

Vor ein paar Tagen haben wir über das Atom6 Projekt berichtet. Jetzt ist die Summe per Crowd Funding aufgebracht und man wird sehen wie es weiter geht. Hier ein neues Video wo die Hersteller ähnlicher Produkte schlecht gemacht werden... Besser auf das eigene Produkt konzentrieren? Ja wäre besser, aber schaut selbst... 

25 Jul

Fakten Woche im Blog:

Teil 7

Ein absoluter Grau Bereich im Paintball - jedes Bundesland hat ein anderes Jugendschutzgesetzt, viele Paintball Felder machen hier eigene Richtlinien usw. Bei uns ist es so, dass wir unter 12 Jahren niemanden Paintball spielen lassen. Alleine schon die Masken sind hier ein Problem, die passen kleinen Köpfen einfach nicht und die Hersteller bieten hier keine kleinen Größen an. Ab 12 Jahren kann man bei uns Splatmaster spielen (kleine Kugeln, die gar nicht weh tun). Ab 14 Jahren kann man dann schon normales, echtes Paintball spielen. Einverständnis Erklärung bzw. Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten vorausgesetzt.

24 Jul
Paintball seit 2002 in Trautmannsdorf und jedes Jahr eine Mega Beach Party, die schon einen legendären Ruf hat - passt irgendwie.

Codewort: "Beachpaintball" 

BEACHPARTY Trautmannsdorf 2017


Cocktails, Sand, 2 Floors, das und noch mehr erwartet euch heuer wieder bei der Beachparty Trautmannsdorf. Für eine unvergessliche Nacht sorgen auch dieses Jahr wieder ein elektronischer und ein rockiger Floor, da ist sicher für jeden etwas dabei. 

Facts:
◉ 2 Floors
◉ Cocktailbar
◉ Weinbar
◉ Sandstrand
◉ Henna Tattoo's

Line Up
◉ 1. Floor: DJ PaKu
◉ 2. Floor: P.O.B. & Carnuntum Vibration

Der Reinerlös kommt der Fertigstellung und Erhaltung des Jugendraums zugute.





24 Jul

Fakten Woche im Blog:

Teil 6

Wenn du dir als Paintball Anfänger auch diese Frage gestellt hast, dann bekommst du hier die Antwort. Natürlich kann der Verbrauch schwanken und meine Formel bezieht sich auf Erfahrungswerte bei mir am Spielfeld. Ich sage bei einer Gruppengröße von 10 Personen (5 vs 5) brauchst du pro Stunde im Schnitt 250 bis 300 Paintballs.

Darum haben wir auch jedes Paket auf unserer Preisliste so gestaltet, dass der Kunde eine realistische Menge an Paintballs bekommt. Je größer die Gruppe, desto länger dauern die Spiele, desto mehr wird auch geballert und ergo kann der Verbrauch auch steigen.

Bye the way, ein Turnierspieler braucht ca. 500 Paintballs pro Spiel und das dauert dann oft nicht länger als 5 Minuten. Viel schießen ist eher ein Skill beim Paintball spielen. Wenig schießen ist eher ein Zeichen für einen schlechten Spieler, denn wer nicht schießt baut keinen Druck auf den Gegner auf und macht so wenig für den Teamerfolg. Der Sniper im Paintballsport ist also nicht gefragt, im Fun Sport kann das natürlich jeder halten wie er/sie will...

21 Jul

Fakten Woche im Blog:

Teil 5:

Teilen wir dieses Thema in 2 Bereiche - wie hoch ist das Maximum technisch gesehen? Und wie hoch ist sie vom sportlichen Regulativ?

Also - technisch ist im Bereich zwischen 20 und 25 Bällen pro Sekunde im Moment das Maximum zu sehen. Die Feuerrate wird hauptsächlich vom Hopper (Loader) eingeschränkt. In den letzten Jahren wurde bei den Paintball Loaders nicht viel weiterentwickelt. Warum auch? Ganz simpel - der Paintballsport und dessen Regeln führen im Moment im Regulativ eine maximal erlaubte Schusskadenz von 10,5 Paintballs pro Sekunde. Darum hat der Hersteller auch keinen Grund weiter in die so genannte "maximum rate of fire" Entwicklung zu investieren. Vor vielen Jahren hatten wir einmal ein Spaß Projekt mit einer Smart Parts Ion und diversen Tuning Parts. Hier erzielten wir maximal ca. 28 bis 30 Paintballs pro Sekunde.

Anmerkung: Der Loader führt die Paintballs in den Markierer zu. Bei einem elektropneumatischen Markierer mit Augen Sensoren (die geben nur den Schuss frei, wenn der Ball korrekt zugeführt wurde) kann so eine Schusskadenz erreicht werden. Bei normalen, mechanischen Einsteiger Geräten ist das nicht möglich. 

21 Jul

Offensichtlich sind nicht alle Spieler, Händler, Turnier Veranstalter usw. mit dem Format einverstanden - zumindest kann man das immer wieder in diversen Foren und Medien lesen. Wenn ich mich in meinem Umfeld umhöre, dann kann ich das überhaupt nicht nachvollziehen. Hier fällt mir aktuell nicht eine Person ein, die ein anderes Format bevorzugen würde. Neues Öl für dieses, aus meiner Sicht künstlich hochgehaltene Thema, kommt aus den USA. Das Gerücht, das wie ein Boomrang seit einigen Jahren immer wieder kommt meint, dass die NXL ein Europa Event plant oder die Übernahme der Millennium Series plant oder sogar eine europäische parallel Serie zur Mille plant. Aus meiner Sicht ein Gerücht. Meine Quellen haben nichts derartiges bestätigt. Vor dem M500 Format hätte ich den Zeitpunkt für eine Übernahme der Mille durch die NXL noch für möglich gehalten, heute glaub ich das nicht mehr. Welcher Spieler will freiwillig mit 10 Pots am Rücken durch den Plastik Dschungel hüpfen? Vor allem, wenn eine Serie wie die Mille das Format M500 beibehält? Dann kommt die NXL und zieht eine parallel Serie auf mit unbegrenzt Pots? Nein, das glaub ich nicht. Eine Übernahme halte ich auf Grund der Eigentumsverhältnisse der Mille für eher ausgeschlossen. Gut, eine Partei schwächelt möglicherweise, da sind aber dann noch 3 andere die nicht verkaufen müssen. Ein einzelnes  NXL Event in Europa wird seit sicher mittlerweile 3 Jahren vermutet, ist aber nie gekommen. Ob das M500 Format fällt? Ich könnte mir ein M750 oder M1000 vorstellen - das würde Sinn machen. Aber auch ein beibehalten des aktuellen Formats der Mille würde durchaus Sinn machen.

Falls dieses Thema hier in Österreich überhaupt jemanden juckt, keine Angst, ich glaub so - oder so - es kann uns wurscht sein.