13 Mär

Seit gut einem Jahr haben wir bei Paintball Dream Fields ein Stammkunden Rabatt System eingeführt. Das bedeutet wenn du bei uns das erste mal Paintball spielen bist, dann kannst du dich nach dem spielen in unser Stammkunden System eintragen. Das geht ganz schnell und einfach - der erste Bonus den du dann abstaubst bedeutet gleich einmal 10 Euro Rabatt auf dein nächstes Paintball Abenteuer. Ein paar mal im Jahr laden wir euch dann auch noch extra per Newsletter dazu ein an speziellen Rabatt Aktionen teilzunehmen. Aktuell haben wir gerade ein 34% Rabatt Angebot laufen. Darum sollten alle Stammkunden, die bereits einen Newsletter von uns erhalten bis ende April buchen, um diese Aktion nicht zu verpassen. Um welches Paket es sich dabei handelt und was sonst noch für Deals laufen, tja - das wissen eben nur die Stammkunden!

Wann immer ihr dieses Bild seht, dann solltet ihr also weiter lesen!



11 Mär

Das erste Event der NXL USA in Las Vegas wurde vergangenes Wochenende gerockt. Bei offensichtlich Paintball-angenehmen Temperaturen konnten Teams aus Nord- und Südamerika ihr Können unter Beweis stellen. Wir gehen hier nie auf die unteren Divisionen ein, sondern berichten immer nur über die Pro Teams.

Im Winter wurden die Pro Teams wieder einmal richtig durchgemischt. Diesmal fanden aber noch einmal deutlich mehr Spielerwechsel zwischen den Teams statt als im vergangenen Jahr. Manchmal kommt es mir so vor, als würde jemand einen Sack aufmachen, jeder Team Owner schmeißt ein paar Namen in den Sack und dann wird gelost. 

Somit standen einige Teams in deutlich veränderten Einheiten am Platz und es war erstmal spannend zu sehen, wie sich das in ihren Leistungen auswirken würde.

Am ende des Tages waren es aber eigentlich die gleichen Teams die den Sunday dominiert haben. Ausnahme, "Aftermath" - dieses Team spielte in Summe doch über den Erwartungen!

Am Ende des Tages lautete das Pro Finale "Heat" gegen "Impact" - die beiden, alles dominierenden Teams aus 2018 stellten damit auch das erste Finale 2019.

Das Feld war eigentlich super slow zu spielen. Aggressive Breakouts waren beinahe unmöglich. Nick Leival und Justin Rabakoff waren für mich die spielentscheidenden Faktoren bei Impact. Für Heat war in dem Finale nichts zu holen - das Layout für ihren Style viel zu langsam und defensiv. Aber in Summe sollte dieses Ergebnis die Heat Spieler zufrieden stellen, denn die Vorrunde und der Weg ins Finale war von sehr knappen Spielen begleitet (Anm. Viertelfinale: AC Dallas vs Heat, Dallas hatte das Spiel in der Overtime schon im Sack, aber ein Penalty rettete ein Draw für Heat obwohl sie keinen Spieler mehr am Platz hatten. Also wurde diese Begegnung in einem 1on1 entschieden - im 2. Durchgang machte es dann Heat.)

Besonders möchte ich aber auf Russian Legion hinweisen, denn die werden heuer sicher auch ganz oben mitspielen können, wenn die Layouts so langsam zu spielen sind! Gegen Impact waren sie im Semifinale allerdings chancenlos. 

Hier noch ein kleines Detail am Rande:


07 Mär

Seit einigen Jahren darf ja bekanntlich nur gelbe Fülle bei den Paintballs auf Turnieren der NXL verwendet werden. (Auch auf der Paintball Bundesliga ist das übrigens so). In der NXL USA soll zum 2. Event ein Pilot Versuch gestartet werden, um Pink wieder zurück in den Sport zu holen. Warum wurde pink oder eine andere Farbe überhaupt verboten? Gelb lässt sich einfach am besten von der Umgebung eines Paintball Turniers wieder weg machen. Wer schon mal auf einem großen Event war, der wird wissen, dass die Paintballer überall ihre Farbe verteilen. Auf den Parkplätzen, auf der Straße oder im Hotel. Manche glauben eben sie sind Rockstars und benehmen sich sehr schlecht. Das war einer der Gründe. In diesem Pilotversuch sollen Hersteller die Möglichkeit bekommen zu beweisen, dass sie Pinke Fülle herstellen können, die leicht abwaschbar sein soll. GI war immer talentiert gute, orange oder Pinke Fülle zu produzieren. Bei Gelb haben sie sich immer eher schwer getan.

Und jetzt kommts, GI ist kein Sponsor auf der NXL Europe und daher soll es hier keine Comeback einer anderen Farbe geben...

06 Mär

Paintball Dream Fields ist jetzt auch auf Instagram vertreten. Seit gestern haben wir den Account umgestellt. Wenn ihr mir und meinen Paintball Fotos folgen wollt, dann könnt ihr das gerne machen:

Instagram Paintball Dream Fields


04 Mär

Endlich war es so weit. Ok, zugegeben, das "endlich" ist unfair. So früh im Jahr sind wir noch nie spielbereit am Feld gestanden. Das unüblich milde Wetter um diese Jahreszeit macht es möglich. "Die Dream Fields Army" erschien in ausreichender Frau und Mann Stärke um den Kunstrasen wieder ein bissl zu sanieren und das Sup Air aufzubauen. Ganz angenehm nebenbei, dass die NXL Europe so früh (Anm. im März) startet und das Layout aus Barcelona schon veröffentlicht hat. So können wir ausreichend bis zum ersten Turnier des Jahres das entsprechende Feld trainieren und ersparen uns einmal alles neu stellen.

In diesem Sinne, 2019 - let´s go!

01 Mär

Auf Grund des unglaublich frühen Frühlingswetters starten wir auch entsprechend früher in die Turnier Saison. Am kommenden Sonntag wird bei uns das Turnierspieler Feld aufgebaut und hergerichtet. Wir hoffen auf viele Helfer aus unserer Dream Fields Army (= Spieler mit Jahreskarte), und im Anschluss gibt es das erste intensive gezocke um mal den Winter hinter uns zu lassen.

Das Layout für die erste Bundesliga Anfang Mai steht schon und somit werden wir unglaublich viele Trainings als Vorbereitung auf dieses erste Event spielen können. Vielen Paintballjunkies unter euch juckt es schon in den Fingern und auch wir freuen uns euch alle auf einem Haufen endlich wieder zu sehen!

Bis dann, Stefan S.

28 Feb

Neues Video, diesmal habe ich ein Thema aufgegriffen, dass sich ein Abonnent gewünscht hat: Läufe! Macht ein längerer Lauf Sinn?

Der neue Freak Carbon Lauf mit den XL Inserts ist ebenfalls Thema.


Schaut mal rein auf meinen YouTube Kanal...


27 Feb

Irgendwie sind wir schon stolz darauf, dass die von uns vertriebene Paintball Marke, Tomahawk jetzt auch Platinium Sponsor auf der NXL Europe ist.

Erschreckend jedoch, dass GI ausgestiegen ist. Beim vermeintlich größten Hersteller regiert wohl gerade eine neue Firmenpolitik (Anm. neuer Geschäftsführer) - gesund sparen und Gewinn maximieren. Das Pikante daran: Tippmann ist ein Miteigentümer der NXL und Tippmann wiederum gehört GI.

Egal, geht uns nix an - damit gibt es genau zwei Anbieter von Paintballs auf der NXL Europe. Das heißt, ihr könnt euch jetzt entscheiden, ob ihr Tomahawk oder ProShar Paintballs schießen wollt.

Falls ein Team aus Österreich auf das eine oder andere NXL Event fahren möchte, könnt ihr euch sehr gerne bei mir melden und ich organisiere euch einen Deal. Besonderes interessant für alle die bereits einen Österreich Deal haben - denn die werden am meisten profitieren.

25 Feb

Tom Cole, Präsident oder besser Geschäftsführer der NXL stellt sich einem Interview. 

Das Interview wurde vom Betreiber des größten amerikanischen Paintball Forums geführt. Ich interpretiere dieses Video als Richtigstellung rund um die Geschehnisse um Damian Ryan (siehe Blog Beitrag vom 13.02.2019). Die bewusst harsch gestellten Fragen sollten Unabhängigkeit suggerieren, naja ganz konnte man dieses Konzept gegen Ende des Videos nicht mehr durchziehen.

Wie auch immer, die NXL macht sicher vieles richtig, aber auch einiges nicht. Ich finde dieses Interview trotz aller Begleitumstände sehr gut gemacht - auch einige Faktoren aus Liga Sicht wurden gut beleuchtet. Fat ist, die NXL ist eine Firma, die Geld verdienen muss. Aber was ist daran so schlecht? Wenn konstant Geld verdient wird bleibt dieses Liga System auch konstant am Markt. Oder wer stellt sich für viele Arbeitsstunden gratis zur Verfügung?