10 Dez

Der Paintballsport ohne Batterien wäre undenkbar. Unsere Loader (Hopper) und unsere Paintball Markierer werden von Batterien mit Strom versorgt. Das Magnet Ventil im Marierer braucht Strom um sich zu öffnen und zu schließen. Die Software muss versorgt werden. Die Augen Sensoren brauchen Strom. Hier ist eine gute Batterie mit genügend Spannung ein wichtiger Leistungsparameter um auch lange genug die entsprechende Performance abrufen zu können. Viele Elektro Großmärkte bieten teilweise Batterien um viel zu teures Geld an. Oft ist die Charge keine frische mehr und die Batterien sind nicht mehr voll. Nach einigen Recherchen auf einer großen Internet Plattform haben wir ähnliches festgestellt.

Wir bieten frischeste Charge an. Ihr seht das Datum auf der Batterie! Ihr könnt unsere Duracell Ultra Power auch gleich mit dem Teststreifen auf der Verpackung testen. Damit ihr wisst was ihr für euer Geld bekommt.

Übrigens hab ich eine dieser Batterien bei mir zu Hause in einem Rauchmelder - nach 5 Jahren wurde die Batterie das erste mal leer! Im Gegensatz dazu müssen die Batterien in einem mir bekannten Kindergarten jedes Jahr getauscht werden weil man da auf billige Batterien setzt. Wer jetzt nicht ganz deppat ist und a bissl rechnen kann hat jetzt einen Input um ein paar Euro zu sparen. Geiz ist ja geil, oder aber viel besser - manchmal zahlt sich Qualität noch immer aus.

Jetzt auch in unserem Shop von 10seconds als 5er Team Pack zu bekommen.

Stefan Sieder

Hier seht ihr das aktuelle Ablaufdatum auf der Batterie - je näher das am Kaufdatum liegt desto garantierter ist die Batterie nicht mehr voll!




07 Dez

Die österreichische Paintball Bundesliga hat ihre Daten für 2019 bekannt gegeben. Aber nicht nur das, sondern auch ein ausführlicher Text erklärt warum es zu dieser Anpassung gekommen ist:

Nachdem wir in den letzten Jahren immer 5 Wochenenden im Jahr Bundesliga gespielt haben, wird dies nun auf 4 Wochenenden mit der Option auf einen extra Spieltag verändert.

Wir zitieren hier den Text der Bundesliga:

Liebe Paintball Bundesliga Community.

Jedem ist es klar, oft habt ihr euch mit uns über dieses Thema unterhalten und das letzte Jahr hat uns gezeigt, dass es tatsächlich ein Trend ist und kein Ausreißer. Es gibt immer weniger neue Spieler, die, vor allem in der 3. Bundesliga anfangen zu spielen. Auch in der 1. und 2. Bundesliga gibt es Teams mit vielen internen Problemen – man siehe die No Shows zum Schluss der Saison.

Aus diesem Grund mussten wir Veränderungen für 2019 durchführen. Wir versuchen immer alles für die Teams so optimal wie möglich zu gestalten und auch den Wettkampf so fair als möglich zu halten.

Da wir im Jahr 2018 alle unsere Ersparnisse aus den Jahren 2015 bis 2017 aufgebraucht haben, müssen wir jetzt wieder eine schwarze Null in unserem Budget anpeilen.

Dabei haben die Köpfe lange Zeit geraucht. Unser Ziel war es die Kosten zu reduzieren und vor allem für euch die Anzahl der Spiele über eine Saison möglichst gleich zu halten. Dabei spielt ein Faktor leider immer die gleiche Rolle – zum Zeitpunkt unserer Entscheidungen wissen wir nie wie viele Teams tatsächlich spielen werden.

Darum werden heuer nur 4 Spieltage in der Bundesliga gespielt werden. Dafür gibt es am Ende der Saison, wie bei unseren deutschen Nachbarn einen Pokal Spieltag.

Wir haben allerdings auch an folgenden Schrauben gedreht und so quasi eine Preiserhöhung fast vermeiden können. Die Reduzierung auf 4 Spieltage soll es euch leichter machen alle eure Spieler an 4 statt wie zuvor 5 Wochenenden im Jahr zu motivieren. Die besonders engagierten Teams können sich gerne für den Pokal anmelden.

In den nächsten Tagen werden wir weitere Veränderungen veröffentlichen. So viel können wir euch schon verraten: Der Großteil der Liga bekommt mehr Spielzeit und mehr Punkte verpasst. Somit spielt ihr fast gleich viel aber bei weniger Spieltagen.

In diesem Sinne und mit dem Wissen, es nie recht machen zu können hoffen wir natürlich wieder, dass ihr der PBBL weiter treu bleibt – hoffen wir alle, dass es wieder mehr Teams geben wird! Dazu ist jeder einzelne Paintball Spieler aber auch jedes einzelne Spielfeld gefragt. Hier passiert leider viel zu wenig. Wir werden auch 2019 wieder eine 4. Bundesliga mit einer eigenen Rookie Division anbieten. Wäre doch gelacht, wenn wir da nicht 6 Teams zusammenbringen würden, oder?“

 



 

07 Dez

Greg Sievers, Führungsspieler bei den Iron Men wechselt für 2019 zu Impact. Nachdem er bis 2013 bei Impact gespielt hatte, kommt er quasi zurück. Er soll den wegfall von Dalton Vanderbyll kompensieren und auf der D-Seite aufräumen.

06 Dez

Ja, es ist so weit. Die DLX Luxe X kann ab sofort bei mir im Online Shop vorbestellt werden. Der vorraussichtliche Liefertermin ist Jänner 2019. Der Preis mit 1499 Euro ist mehr als gerecht. Viele Kunden mit denen ich gesprochen habe waren überrascht. Man hat hier offensichtlich mit 1699 Euro gerechnet. Alle Farben die bestellbar sind seht ihr auch bereits im Shop in sehr guten Fotos.

Hier eine Übersicht der Farben: (mehr im Shop: www.10seconds.at)

05 Dez

Die CS2 von Planet Eclipse bekommt jetzt neue Farben verpasst. Hier seht ihr was neu kommt. In unserem Shop könnt ihr die naürlich auch bald bestellen. Wir arbeiten gerade daran.

mehr im Shop: www.10seconds.at




02 Dez

In den USA geht es so richtig rund. Das Spieler Karussell dreht sich so schnell wie eine Zentrifuge. Ich hab selten so viele Wechsel erlebt zu dieser Jahreszeit wie in dieser Saison.

Ich fasse hier die letzten Stunden schnell und kurz für euch zusammen:

Dalton Vanderbyl verlässt Impact. (kein neues Team bekannt)

Alex Rosati wechselt von New York Xtreme zu Impact

Keith Brown wechstel von Impact zu Damage

Scott Kemp geht in Paintball Pension bei Dynasty

Archie Montemayor wechselt von X Factor zu Dynasty (noch nicht offiziell bestätigt - eher ein Gerücht)

Brandon Short geht in Paintball Pension bei Dynasty





28 Nov

And here we go, die NXL USA haut ebenfalls ihre Daten raus. Alle Spieltage und Locations auf einen Blick:

28 Nov

Hier für euch die NXL Europe Spieltage und Austragungsorte 2019:

Die Locations hatten wir ja schon vor 12 Tagen geleakt...

27 Nov

Diese Farbe ist nur per Vorbestellung und bis spätestens 1. Dezember zu haben. Es handelt sich um eine Jubiläumsausgabe zum 10 jährigen Bestehen der Luxe Plattform.

Preis? Ganz normal 1499 Euro. Wie viel Stück davon produziert wurden kann ich euch leider nicht sagen, Luxe macht dazu keine Angabe.

Wahrscheinliches ca. mitte Dezember. Wir werden natürlich mit die ersten sein, die eine Luxe bekommen werden. Zwei Drehtage sind dafür schon reserviert - 2 YouTube Videos werden wir so schnell als möglich für euch fertig stellen.