Paintball und die Hitze

14 Jun

Morgen, Samstag, den 15.6. 2019 soll es bekanntlich sehr heiß werden. Deutlich über 30 Grad werden erwartet. Was tun, wenn man trotzdem Paintball spielen will?

Generell sei gesagt, egal ob 28 oder über 30 Grad, man schwitzt wenn man sich bewegt. Viele Anfänger denken sie könnten sich Outdoor bewegen ohne zu schwitzen, das geht aber bei sommerlichen Bedingungen nur neben der Air Condition und beim Ego Shooter spielen. Ich lasse jetzt den Sarkasmus wieder weg und komme zu einer häufig gestellten Frage; "kann man mit kurzer Hose spielen?" - kann man, ich empfehle es aber nicht. Ich empfehle viel zu trinken und das übliche Paintball Gewand anzuziehen, sprich lange Hose (Paintball Hosen können bei uns gemietet werden - die sind gut durchlüftet) und langärmeliges Oberteil. Einmal richtig gut rein schwitzen und ihr bekommt eine Körpereigene Kühlung verpasst. Das funktioniert! 

Natürlich könnt ihr auch gerne in den Spielpausen unsere Outdoor Duschen genießen und euch abkühlen!

Habt Spaß und habt keine Angst vorm schwitzen! Der Paintballschweiß ist quasi eine spirituelle Reinigung!