NXL Europe geht unter

18 Mär

Steckt der Europäische Paintball Sport in der Krise?

Ende März startet die NXL Europe in die Saison - Barcelona - was für eine Location für ein Paintball Turnier! Ein Wochenende Paintball spielen, vielleicht ein bissl am Strand bummeln, die wunderschöne Stadt genießen - ja vielleicht sogar noch gleich ein paar Tage Urlaub dran hängen. So zumindest stellen sich die Verantwortlichen unser Leben als Paintball Spieler vor. UND genau hier klafft die große Differenz zwischen Vision und Realität.

Lediglich 66 Teams (zum Zeitpunkt des Beitrages) sind angemeldet. So wenig wie nie zuvor denke ich, aber bleiben wir mal nur in der Königsklasse: 12 Pro Teams - das Maximum wären 20 Teams. Von diesen 12 Europäischen Teams spielen ca. die Hälfte mit Profi Legionären aus den USA oder sind sogar ein vollständiges Team aus den USA (Impact/Heat). Klar könnte man jetzt sagen: "hey cool, da sehe ich tolle Spiele im Live Stream" oder der Eine oder Andere wird vielleicht sogar meinen, dass man sich so mit den Besten messen kann. Bullshit. All diese Argumente sind schwach - es geht im Sport zwar auch teilweise darum sich mit den Besten zu messen, aber ergibt es Sinn, wenn allein der finanzielle Background so unterschiedlich ist, dass man nie eine Chance haben wird, da mitzuhalten? Es geht auch darum sich zu verbessern und das in den Ergebnissen zu sehen. Wie kann ich mein Paintball Leben lang versuchen mich zu verbessern, aber nie die Chance bekommen, um einen Titel zu spielen? Das motiviert vielleicht kurzfristig aber langfristig kommt die Ernüchterung.

Was wäre, wenn die Amis nicht in Europa spielen dürften? 

Was wäre, wenn ein Team in Europa nur aus 10 Prozent Legionären bestehen dürfte?

Wäre dann alles fairer? Würden dann aus den nationalen Ligen mehr Teams den Schritt in eine untere Division der NXL wagen ums sich dann Jahr für Jahr hochzuspielen? Ich denke ja, denn wenn du oben ankommst, dann weißt du vielleicht, dass es nicht für ganz oben reicht, aber es wäre fair!

Was ist so unfair? Ein paar wenige, sehr gute Spieler bekommen ein Mega Sponsoring, Paint, Reisekosten, Startgebühren und was sonst noch anfällt werden bezahlt. Dazu vielleicht noch ein Einkommen von dem man als junger Paintball begeisterter Leben kann. UND du? Und wir? Wir bezahlen alles selbst. Paint, Hotel, Flug, den Ausflug zum Strand, das Abendessen im Restaurant - uh ja - so ein Wochenende geht dann schnell Richtung 800 bis 1000 Euro. Was macht der Ami? Ja, wenn du arbeitest trainiert er.

Wenn du es dann doch versucht hast und viele Jahre auf der NXL in unteren Divisionen verbracht hast, dann siehst du, dass du, da oben nie eine Chance haben wirst und das killt unseren Sport.

Zu guter Letzt noch ein Beispiel, als die NXL noch Mille hieß und ich mit meinem Team Freefall an irgendeinem Sonntag (Sunday Club) in irgendeiner Stadt in Europa in einem Viertel Finale in irgendeiner Division spielte, kam ein Gegner mit einem riesen Kader. Ca. 10 Spieler - davon 5 aus dem Land des Teams - und 5 Pros aus diversen Ländern. Dieser Gegner stellte mal die Eigenbau Spieler auf den Platz und wir führten rasch 3:0 - doch dann kamen die Pros und es stand am Ende 3:4. Der Superreiche Eigentümer dieses Teams hat sich dann gefreut und im nächsten Jahr war dieses "Team" dann wieder weg vom Fenster, weil der Typ sein Geld lieber in Ferraris oder was weiß ich steckt. Cool und wir sind dezent um ein Semifinale umgefallen und haben uns ALLES selbst bezahlt. Autofahrt am Sonntagabend Richtung Heimat, die ganze Nacht durch, damit am Montag jeder Arbeiten kann inklusive.

So wird das nix. Hier muss eine große Reform her. Alles muss neu überdacht werden! Denn wie schnell ein Team weg ist, weil der Hauptsponsor nicht mehr zahlt, sieht man an den TonTons. Das französische Topteam, Urgestein des Paintball Sports zieht sich zurück, weil sie jetzt selbst für die Paintballs zahlen müssten. (GI hat sich ja von der NXL Europe zurückgezogen) 

Ach ja - und die Realität bei den NXL Teams die keinen reichen Onkel haben sieht eher so aus: Kein Abendessen in einem schönen Restaurant. Vielleicht selber kochen. Kein Urlaubstag mehr dran hängen weil wer zahlts? Ach ja und wenn du die Paint kaufst, bekommst du meistens nicht die Beste Charge, weil die bekommt das Top Team. Au ja! So reduziert man die Halbwertszeit eines Paintball Spielers gleich einmal um 50%.

Over and Out.