Warum tut Umarex so etwas?

03 Jul

Die T4E HDR und HDP - der Revolver und die Pistole von Umarex gehörten in Europa sicher mit zu den meistverkauften Produkten im Paintball Handel. Quasi eine richtig saftige Erfolgsgeschichte für alle Beteiligten! Wir Händler und natürlich auch Umarex haben mit diesem Produkt recht gut verdient. Jetzt kommt aber der Mega Knall! Neuer Name, neue Farbe - technisch selbes Produkt. Die Farbe im Vergleich zum Original-schwarz, eine Katastrophe, nämlich Tungston (grau)... Aus meiner Sicht wird der Kunde dieses Produkt ab jetzt meiden, so anders ist die Optik nur aufgrund des Farbwechsels geworden. Ein Einbruch in den Verkaufszahlen wird sicher nicht ausbleiben. Warum aber machen die Manager von Umarex diesen krassen Schritt mitten in einem Hype um diese Produkt Serie?

Ein Schreiben der Geschäftsführung erklärt, dass es offenbar in letzter Zeit einige Behördliche Beschlagnahmungen gab und ein komplettes Verbot dieses Produktes im Raum stand. Also entschied man sich diesen Schritt zu machen und einen neuen Weg zu gehen. 

Der neue Name: NXG PS-100 (ehemals HDR) oder NXG PS-200 (ehemals HDP) - die neue Verpackung mit Paintball typischer Grafik weg von der Homedefense Richtung und drinnen die graue "Spritze" die dasselbe kann wie die schwarze.

Bis Ende nächster Woche bleiben bei mir im Shop die Preise übrigens noch gleich. Ab Freitag nächster Woche setze ich dann die letzten schwarzen auf einen 10% höheren Verkaufspreis - Angebot und Nachfrage eben ;)